ZTE Atlas: Einsteiger-Androide landet in Deutschland

Das Einsteiger-Smartphone ZTE Atlas ist ab sofort in Deutschland verfügbar und kann bei Amazon in zwei Farbvarianten bestellt werden. Preislich muss man derzeit ca. 180 Euro auf die virtuelle Ladentheke legen. Bei weiteren Händlern ist das Gerät noch nicht gelistet. Angetrieben wird das kleine Smartphone von einem 800-MHz-Prozessor, dem 512 MB RAM zur Seite stehen, zudem verfügt es über ein 3,5 Zoll großes WVGA-Display (800 mal 480 Pixel), eine 5-Megapixel-Kamera, 100 MB freier interner Speicher + microSD, einen 1200 mAh Akku, W-LAN-n, HSDPA (7,2 MBit/s), GPS und Bluetooth 2.1+EDR.

Android ist in Version 2.3.6 vorinstalliert und wird wohl eher kein Update auf Version 4.x erhalten. Auch wenn ZTE das Gerät gerne in der Mittelklasse sieht, bin ich der Meinung, dass wir es hier bis auf die Displayauflösung mit einem Einsteiger-Gerät zu tun haben. Die bessere Alternative wäre hier zum Beispiel das Sony Xperia Arc S, welches aktuell für 229,90 Euro zu haben ist.

ZTE Atlas Android-Smartphone bei Amazon

Danke an alle Tippgeber! Quelle zte-deutschland

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Black Friday Woche: Diese Amazon-Geräte sind reduziert in Schnäppchen

ALDI TALK Jahrespaket gestartet in Tarife

VW OS: Volkswagen will zur Software-Marke werden in Mobilität

Jabra Elite 75t im Test in Testberichte

5G in den USA: Donald Trump bittet Tim Cook von Apple um Hilfe in News

Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiffe in Marktgeschehen

Samsung Galaxy A71: Leak zeigt das Design in Smartphones

Apple will iOS 14 stabiler machen in Firmware & OS

PayPal startet Business Debit Mastercard in Fintech

OnePlus haut das 7 Pro zum Black Friday günstiger raus in Smartphones