ZTE Blade V8 Lite und Blade V8 Mini offiziell vorgestellt

ZTE hat im Rahmen des MWC 2017 zwei neue Android-Smartphones vorgestellt und erweitert mit diesen demnächst die bereits bekannte Blade V8-Reihe.

Im Januar präsentierte ZTE das Blade V8 Pro und wenig später das Blade V8. Nun gibt es weitere Modelle dieser Reihe, denn in Barcelona hat man das Blade V8 Lite und Blade V8 Mini vorgestellt. Man nennt aktuell aber noch keinen Preis und kein Datum für die beiden Androiden. Wir haben die Highlights mal zusammengefasst.

ZTE Blade V8 Lite

Das Blade V8 Lite ist mit einem 5 Zoll großen HD-Display ausgestattet. Unter der Haube werkelt ein MTK 6750 Octa-Core-SoC, dem 2 GB RAM zur Seite stehen. Intern gibt es 16 GB, die man jedoch erweitern kann. Die Kamera löst mit 8 Megapixel und die Frontkamera mit 5 Megapixel auf. Der Akku ist fest verbaut und 2500 mAh groß.

ZTE Blade V8 Mini

Das Blade V8 Mini ist mit einem 5 Zoll großen Full HD-Display ausgestattet und wird von einem Snapdragon 435 und 2 GB RAM angetrieben. Intern gibt es 16 Speicher, der ebenfalls erweiterbar ist. Auf der Rückseite gibt es eine Dual-Kamera mit 13 und 2 Megapixel und auf der Frontseite eine Kamera mit 5 Megapixel.

Der Akku ist hier ebenfalls fest verbaut und 2800 mAh groß. Beide Modelle haben einen Fingerabdrucksensor und werden mit Android 7.0 Nougat ausgeliefert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.