Zwei mal 5 – Meine besten 10 Apps für das iPhone 4

Wie und warum ich zum iPhone gewechselt bin, haben ja nun einige Leser schon mitbekommen. Als ich damals noch das allererste iPhone besaß, war einiges anders als beim neuen iPhone 4 und somit habe ich natürlich neue Lieblings-Apps gefunden, die ich euch heute vorstellen möchte.

Ich bringe euch aber nicht nur meine Top 5 des App-Stores näher, sondern auch meine Cydia-Lieblingsapplikationen. Eventuell ist ja für den einen oder anderen etwas dabei. Let’s go!

Top 5 aus dem App-Store

Producteev

Producteev war und ist mittlerweile die allererste Applikation, die ich auf jedem Smartphone installiere. Sei es auf Android (in Kombination mit Astrid), auf Blackberry (in Kombination mit Taskee) oder nativ auf dem iPhone. Producteev ist eine mächtige Aufgabenverwaltung, die für zwei Nutzer kostenlos einen Workspace bereitstellt.

Dieser Workspace kann mit Aufgaben gefüttert werden, auch per Mail oder Webanwendung, mit allem was dazu gehört. Ich nutze Producteev als kleines privates Ticketsystem. Gegenüber „Remember the milk“ hat es zwei entscheidende Vorteile. Zum einen ist es für zwei Nutzer gratis, zum anderen ist Producteev wesentlich umfangreicher in seinen Funktionen und erlaubt zum Beispiel die Einbindung von Google Apps.

Business Card Reader

Derzeit im iTunes Sonderangebot für 0,79 € (sonst 4,99€) scannt der BC Reader eure Visitenkarten und macht automatisch Kontakte daraus und zwar ohne großartiges Tippen. In meinem Test hat der Reader 4 von 5 Visitenkarten vollständig und richtig erkannt. Lediglich eine musste ich kurz nachbearbeiten. Diese App spart euch somit eine Menge Zeit und eurem Gegenüber eine Visitenkarte. Absolute Kaufempfehlung!

Dragon Dictation

Für mich ist Dragon Dictation derzeit das Beste was der App-Store hergibt. Mit dieser App könnt ihr bequem Texte diktieren und sie an verschiedene Applikationen wie Twitter, Facebook oder den Mail-Client weiterleiten. Somit könnt ihr fast freihändig twittern oder mailen.

Das Ganze natürlich noch kostenlos. Besser geht es nicht! Einzig die Unflexibilität der Anwendung finde ich etwas schade. So muss man beispielsweise die offizielle Twitter-App nutzen, um mit Dragon Dictation zu twittern. Die Verwendung von alternativen Clients wird noch nicht unterstützt. Der Workaround über „Text kopieren“ und dann z.B. in Tweetdeck einzufügen ist umständlich.

DB Navigator

In meinen Augen das Einzige, das die Deutsche Bahn jemals richtig gemacht hat, war diese Applikation. Für mich als Dauerzugfahrer ist sie unverzichtbar, denn sie zeigt die aktuellen Fahrplanänderungen, gibt Reiseauskunft auch innerhalb von Verkehrsverbünden wie dem RMV oder dem MVV.

Auch Reisen ins Ausland können damit angezeigt werden. Am besten gefällt mir die Favoritensuche. Einfach eine Strecke als Favorit markieren und beim nächsten Fahren bloß antippen und alle aktuellen Informationen erhalten. Hut ab Deutsche Bahn. Danke für diese Gratis-App!

iLiga

Für Fußballfreunde ist diese kostenlose Applikation ein absolutes Muss! Auf Knopfdruck zeigt iLiga alle Informationen über die deutschen Ligen und ausgewählte europäische Ligen an und bringt Videos, News und Statistiken rund um das Leder.

Ein besonderes Schmankerl, wenn man einmal keinen Fernseher zur Hand hat, ist der Live-Ticker, mit dem man stets am Ball bleibt! Kurz gesagt, wer Fußball mag, wird iLiga lieben!

Top 5 aus dem Cydia-Store

Somit kommen wir nun zu meinen liebsten Cydia-Applikationen. Auf diese Applikationen hat nur Zugriff, wer sein iOS Gerät mit einem Jailbreak versehen hat. Cydia bietet Applikationen sowohl gratis als auch kostenpflichtig, die das iOS Gerät um wichtige Funktionen bereichert. Die Besten habe ich euch nun hier zusammengefasst.

SBSettings

Ja, es war eine gewaltige Umstellung von Android auf iOS. Beide Systeme bieten Vorteile, die dem jeweils anderen fehlen. Was mir gefehlt hat, war der schnelle und unkomplizierte Zugriff auf Funktionen wie Wlan, Bluetooth oder die Bildschirmhelligkeit. Das ging auf Android bequem per Widget oder eben über die Benachrichtigungsleiste. Auf dem iPhone 4 erledigt SBSettings diesen Job. Mit einem Wisch über die Statusleiste am oberen Bildschirmrand habt ihr alle Funktionen im Griff und könnt diese auch noch ganz nach eurem Wunsch anpassen.

So lassen sich auch eine Taskmanagersteuerung, der SSH-Zugang oder die Rufnummernunterdrückung mit nur einem Klick an- oder ausschalten. Die Icons sind individuell ausrichtbar und auch Skins für das Design werden unterstützt. Ein kostenloses Must-Have für Jailbreaker!

Insomnia / Insomnia Pro

Dieses Tool, welches sowohl kostenfrei, als auch in der Pro Version für GBP 1.99 zu haben ist, erledigt eine relativ simple aber wichtige Aufgabe und darf einfach nicht fehlen.  Mit dem Bildschirm schaltet iOS nämlich auch die Wlan-Verbindung nach einiger Zeit aus, wenn der Bildschirm gesperrt ist.

An und für sich ist das keine blöde Idee, denn wozu im Internet sein, wenn das Gerät nicht benutzt wird. Wenn man aber gerade etwas herunterlädt oder zum Beispiel über einen Instant Messenger verbunden bleiben möchte, hält Insomnia diese Verbindung aufrecht. Mit der Pro-Version lassen sich diese „Wach-bleiben“-Zeiten auch noch planen. Eine Perle des Cydia-Stores, die einfach nicht fehlen darf!

Go Native

Die Multitasking-API unter iOS hat einen Nachteil, denn der Entwickler muss sie auch benutzen, um seine Applikation auch multitaskingfähig zu machen. Dieses Problem löst Go Native. Es erlaubt allen Applikationen in den Hintergrund gestellt zu werden, ohne sich dabei zu schließen.

Diese App ist besonders wichtig für mich, denn ohne Multitasking geht es einfach nicht. Leider ist dieses Feature unter iOS bei weitem nicht so schön implementiert wie etwa unter Android. Aber mit Go Native komme ich bestens klar! Die Applikation ist kostenlos und im Cydia-Store erhältlich.

Lock Calendar / Lock Info

Der Name ist bei dieser Gratis-App Programm. Wer auf dem Lockscreen geschmeidig alle wichtigen Infos angezeigt bekommen möchte, wie etwa verpasste Anrufe oder SMS, der trifft mit Lock Info genau ins Schwarze. Wer es wie ich eher spartanisch mag und nur die Kalendereinträge sprich Termine sehen will, der liegt mit Lock Calendar genau richtig. Viel mehr gibt es zu dieser App auch nicht zu sagen, außer: Holt Sie Euch!

XBMC

Wer die Quelle in Cydia aktiviert hat, der hat seit wenigen Wochen Zugriff auf das tollste aller Mediencenter auf dem iPhone oder dem iPad. XBMC ist kostenlos und befindet sich unter iOS noch im Anfangsstadium. Wer allerdings dieses Center kennt, weiß, was in ihm steckt, wird sich diese App halten und ihre Entwicklung gut beobachten.

So, das war es erstmal von meiner Seite und wenn ihr noch App-Tipps für das iPhone habt, egal ob kostenfrei, kostenpflichtig, Cydia- oder App-Store, schreibt mir eure Lieblings-Anwendungen einfach in die Kommentare!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.