Honami: Sony plant wohl Objektive mit eingebautem Sensor

sony_header

Wir berichteten bereits, das Sony Honami könnte Wechselobjektive bieten – jetzt tauchen aber noch spektakulärere Details auf.

Sony Lens

Sony Alpha Rumors kümmert sich, wie der Name sagt, um Gerüchte im Bereich der Sony-Kameras. Die Seite berichtet aus sicherer Quelle, dass geplant ist, Objektive mit eingebautem Sensor als Zubehör für die Smartphones zu veröffentlichen. Es soll im Prinzip die gleiche Zeiss-Optik und den Sensor der RX100 II mit drahtloser Technologie kombinieren, sodass es vom Handy aus gesteuert werden kann. Dass dies keine Zukunftsmusik oder völlig abwegig ist, zeigt folgendes Video eines ähnlichen Konzepts. Es wurde vor mehr als zwei Jahren auf der CES 2011 aufgenommen:

Das Demo-Video ist ebenfalls einen Blick wert.

Sollte Sony so etwas für das Honami bringen, wäre wohl zumindest die Sensorfrage geklärt. Ich halte es für ein interessantes, wenn auch für mich völlig nutzloses Konzept. Günstig wird man wohl auch nicht an dieses Stück Technik herankommen, was es meiner Meinung nach zu einem Nischenprodukt machen wird. Wie seht ihr das?

quelle Sony Alpha Rumors (Danke Lars!)

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp