Vorschau: Blackberry Playbook OS 2.0 Beta

Diese Woche gab Research In Motion auf der hauseigenen Entwickler-Veranstaltung Blackberry DevCon bekannt, dass das Blackberry OS und QNX in Zukunft verschmelzen und BBX genannt werden. Man wolle das beste aus beiden Plattformen vereinen und dem User somit ein besseres Erlebnis bieten und auf dem Markt konkurrenzfähig bleiben.

Im Zusammenhang mit der DevCon konnten sich Entwickler auch für die erste Beta des Playbook OS 2.0 bewerben, sie dient bisher aber lediglich zu Demo-Zwecken. Das Blog MacBerry hat sich die erste Version mal etwas genauer angeschaut und auch ein Video veröffentlicht, dass sich vor allem auch mit den Android-Apps befasst.

Das wird ein sehr interessanter Schritt für Research In Motion, denn statt sich auf das eigene Ökosystem an Applikationen zu verlassen, gibt man dem Kunden die Möglichkeit auch Android-Apps zu nutzen. Als Entwickler würde mich das vielleicht etwas abschrecken. Wie sich diese Entscheidung auf die Zukunft auswirkt muss man aber erst noch beobachten.

Danke Fabi für den Tipp