10 Jahre Spotify

Vor 10 Jahren ging Spotify an den Start. Der Dienst nimmt das zum Anlass, auf das vergangene Jahrzehnt zurückzublicken und die größten Hits, die meistgestreamten Alben und Musiker weltweit sowie einige Zahlen zu seinem Angebot aufzuzeigen.

Die Anzahl von Künstlern, die ein Nutzer pro Monat regelmäßig hört, ist laut Spotify in den letzten 10 Jahren um 80 Prozent gestiegen. Zusammengerechnet haben die über 180 Millionen weltweit aktiven Nutzer über 3 Milliarden Playlists erstellt und über 16,8 Milliarden Jahre Musik gehört.

40 Millionen Songs und Podcasts

Mittlerweile umfasst die Bibliothek des schwedischen Musik Streaming Service über 40 Millionen Songs und Podcasts, darunter der weltweit erfolgreichste Podcast “Fest und Flauschig” mit Olli Schulz und Jan Böhmermann. Zudem wurden bislang über 2000 Genres identifiziert, darunter “Shimmer Pop” (das schwedische Pendant zu Indie Pop und Indietronica) oder “Wonky”.

Seit dem Start von Spotify ist Drake der weltweit beliebteste Künstler, gefolgt von Ed Sheeran und Eminem. “Shape of You” von Ed Sheeran ist der meistgestreamte Song, Drakes “One Dance” ist auf Platz zwei und The Chainsmokers feat. Halsey mit “Closer” machen die Top 3 komplett. Bei den meistgestreamten Alben steht Ed Sheeran mit “÷” an der Spitze, darauf folgen Justin Bieber mit “Purpose” und Drake mit “Views”.

Die Playlist mit den Top 10 Songs aus 10 Jahren Spotify sowie anderen beliebten Hits des letzten Jahrzehnts findet sich hier. Die Spotify-Toplisten für den deutschen Markt gibt es in diesem PDF.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.