Acer voraussichtlich mit vier Windows Phones zur IFA 2015

Acer Liquid M220

Das Acer Liquid M220

War Acer lange Zeit schon nicht mehr auf dem Markt der Windows Phones vertreten, präsentierte man auf dem MWC 2015 ein erstes Smartphone mit dem OS aus Redmond. Nun soll es auch in der zweiten Jahreshälfte weitere Geräte geben – genauer gesagt werden ganze vier Modelle erwartet.

Waren vor einiger Zeit noch relativ viele Hersteller auf dem Markt der Windows Phones unterwegs, wurden in den letzten Monaten kaum noch neue Geräte präsentiert. Grund hierfür dürfte vor allem das neue Windows 10 Mobile sein, welches Microsoft im Laufe des Jahres noch veröffentlichen möchte.

Zum dann verfügbaren Portfolio scheinen neuen Informationen nach neben einigen Lumia-Smartphones auch Geräte aus Taiwan zu zählen. So soll Acer derzeit an vier verschiedenen Windows Phones arbeiten, die es eventuell schon auf der IFA 2015 zu sehen geben wird.

Nach dem Liquid M220 Plus, welches sich in der Einsteiger-Klasse ansiedelte, dürfte Acer, betrachtet man sich die Größe des kommenden Portfolios, auch etwas stärkere Geräte in das eigene Angebot aufnehmen. Ob es sich dann lediglich um Mittelklasse- oder eventuell sogar Oberklasse-Smartphones handeln wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt jedoch noch unbekannt. Auf der IFA 2015 wird unser Team #IFAFlip aber sicherlich auch einmal am Stand von Acer vorbeischauen und die neuen Geräte für euch unter die Lupe nehmen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung