Active Notifications unterstützt jetzt auch Geräte ab Android 4.1

News

Vor ein paar Tagen wurde Actvie Notifications veröffentlicht. Dieser Sperrbildschirm basiert auf der Optik des Moto X-Lockscreen und zeigt sehr minimalistisch und funktionell die verpassten Ereignisse an. Ein Tipp auf das Icon in der Mitte erweitert die oben und unten eingeblendeten Ereignisse und ein Wischen in die jeweilige Richtung öffnet direkt die App hinter dem verpassten Ereignis. Großer Nachteil bisher war, dass die Anwendung Android 4.3 vorausgesetzt hatte. Am dem Wochenende ist nun eine Version veröffentlicht worden, welche auch schon ab Android 4.1.2 funktionstüchtig ist. Der Betrieb funktionierte auf meinem HTC One mit Android 4.2.2 problemlos. Bitte beachtet, dass dies keine Extrahierung der original Anwendung, sondern ein “Nachbau” des Sperrbildschirms ist. Damit er ähnlich wie beim MotoX direkt eingeblendet wird, sobald das Handy aus der Tasche geholt wird, müssen noch zusätzliche Apps installiert werden.

Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.