Active Notifications unterstützt jetzt auch Geräte ab Android 4.1

ActiveNotificationsVor ein paar Tagen wurde Actvie Notifications veröffentlicht. Dieser Sperrbildschirm basiert auf der Optik des Moto X-Lockscreen und zeigt sehr minimalistisch und funktionell die verpassten Ereignisse an. Ein Tipp auf das Icon in der Mitte erweitert die oben und unten eingeblendeten Ereignisse und ein Wischen in die jeweilige Richtung öffnet direkt die App hinter dem verpassten Ereignis. Großer Nachteil bisher war, dass die Anwendung Android 4.3 vorausgesetzt hatte. Am dem Wochenende ist nun eine Version veröffentlicht worden, welche auch schon ab Android 4.1.2 funktionstüchtig ist. Der Betrieb funktionierte auf meinem HTC One mit Android 4.2.2 problemlos. Bitte beachtet, dass dies keine Extrahierung der original Anwendung, sondern ein „Nachbau“ des Sperrbildschirms ist. Damit er ähnlich wie beim MotoX direkt eingeblendet wird, sobald das Handy aus der Tasche geholt wird, müssen noch zusätzliche Apps installiert werden.

DynamicNotifications
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.