Adele knackt YouTube-Rekord

Wie Google aktuell verkündet, hat das Musikvideo „Hello“ von Adele einen neuen YouTube-Rekord aufgestellt.

Schneller erreichte noch nie ein Video 1 Milliarde Aufrufe. Nur 87 Tage hat der Clip dafür benötigt. PSY’s „Gangnam Style“ hatte dafür noch 158 Tage benötigt. Generell sinkt die Zeit, die benötigt wird, um 1 Milliarde Views zu erreichen deutlich. Im Jahr 2013 war der Clip, der am schnellsten die Milliardenmarke knackte Katy Perry’s „Roar” (487 Tage). Im Jahr 2014 brauchte Taylor Swift’s „Blank Space” nur noch 238 Tage und 2015 Adeles Clip wie gesagt nur 87 Tage.

Bild: YouTube / gfycat

Bisher haben insgesamt 17 Video über 1 Milliarde aufrufe erreicht. Alleine in den letzten drei Monaten kamen sieben neue hinzu. Mit dabei sind zum Beispiel “Sugar” by Maroon 5, “Love The Way You Lie” by Eminem“Counting Stars” by OneRepublic oder “Chandelier” by Sia. Nicht alle der 17 Clips lassen sich in Deutschland abrufen.

Wie sich das mit der neuen Schleifen-Funktion verhält, ist noch unklar. Hier wird wohl bisher auch bei wiederholter Wiedergabe nur ein View gezählt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.