Age of Empires II HD: The African Kingdoms veröffentlicht

african kingdoms aoe

Microsoft hat die neueste Erweiterung des PC-Spiels Age of Empires II HD veröffentlicht – in The African Kingdoms geht es auf nach Afrika.

Wie im Oktober angekündigt hat Microsoft soeben die neueste Erweiterung für den Strategiespiel-Klassiker Age of Empires II veröffentlicht. „The African Kingdoms“ steht ausschließlich für Käufer der seit April 2013 erhältlichen HD-Edition zur Verfügung und ist ab sofort zum reduzierten Preis von acht Euro im Steam Store erhältlich, ab Montag werden dann 9,99 Euro fällig.

Für die Entwicklung hat man bei Microsoft wieder mit den Entwicklern der „The Forgotten“-Erweiterung zusammen gearbeitet. Im Addon enthalten sind insgesamt vier neue Nationen, darunter Portugiesen, Malier, Berber und Äthiopier. Wer die Zeit lieber (oder zumindest ab und zu) im Singleplayer verbringt, kann auf vier neue Kampagnen zugreifen.

Weitere Neuerungen beinhalten zwei neue Schiffe, damit die intelligenten Computergegner zukünftig gar nicht mehr auf die Idee kommen, überhaupt Landeinheiten zu produzieren. Allerdings hat man auch an der KI etwas geschraubt, vielleicht tritt dieser „Bug“ nun ja nicht mehr so verbreitet auf. Alle Features inklusive neuem „Sudden-Death-Modus“ fasst das eingebettete YouTube-Video noch einmal zusammen.

Für alle Strategiespiel-Fans also ein ziemlicher Pflichtkauf und ich bin dann mal weg. ;)

The African Kingdoms im Steam Store →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.