Alldocube X Neo: China-Tablet mit AMOLED-Display und Snapdragon 660 angekündigt

Alldocube X Neo

Der chinesische Hersteller Alldocube bringt mit dem Alldocube X Neo einen Nachfolger des 2018 vorgestellten Alldocube X an den Start. Auch in der Neuauflage besitzt das Tablet ein scharfes AMOLED-Display – und endlich auch einen Snapdragon-SoC von Qualcomm.

Anfang 2019 testete ich das Alldocube X und war abgesehen von einigen Details doch recht angetan von dem Mittelklasse-Tablet aus Fernost. Nun steht ein Nachfolger vor der Tür: Das Alldocube X Neo. Das Tablet wird bereits in einem chinesischen Online-Shop gelistet, sodass technische Daten und ein möglicher Preis vorliegen.

Genauso wie das Alldocube X besitzt auch das neue Alldocube X Neo ein 10,5 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer hohen Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln. Als Prozessor kommt diesmal ein Snapdragon 660 aus dem Hause Qualcomm zum Einsatz, der im Alltag deutlich mehr Leistung bieten dürfte. Zur Seite stehen ihm dabei 4 GB RAM und der erweiterbare interne Speicher fasst 64 GB an Daten.

7.700 mAh Akku an Bord

Zur weiteren Ausstattung des Alldocube X Neo zählen eine 8-Megapixel-Hauptkamera, eine 5-Megapixel-Frontcam und ein Akku mit einer Kapazität von 7.700 mAh. Er kann dank des verbauten Qualcomm-SoCs und Quick Charge 3.0 zügig mit 18 Watt aufgeladen werden. Schade ist allerdings, dass das Tablet vermutlich noch mit Android 9.0 Pie in den Handel kommen wird – ein Update auf Android 10 dürfte nicht gesichert sein.

Abgesehen vom etwas veralteten Betriebssystem macht das Alldocube X Neo auf den ersten Blick einen recht interessanten Eindruck – zumal es sogar LTE unterstützt. Dafür wird es allerdings auch nicht sonderlich günstig werden. Der Online-Shop Geekbuying listet es bereits zum Preis von ca. 300 Euro. Das wäre in meinen Augen angesichts des fraglichen Update-Supports dann doch etwas zu viel.

Huawei zeigt neues MatePad

Huawei Matepad Header

Huawei hat ein neues MatePad vorgestellt, bei dem es sich um eine günstigere Version vom MatePad Pro handelt, welches Ende 2019 in China gezeigt wurde. Das Huawei MatePad (ohne einen Zusatz) kommt mit einem 10,4 Zoll großen LC-Display daher, welches…24. April 2020 JETZT LESEN →

via: XiaomiToday

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).