Amazon Cloud: Bisherige MP3-Einkäufe von Amazon.com noch nicht in Deutschland nutzbar

Der Amazon Cloud Player und das Cloud Drive sind ja bekanntlich jetzt auch in Deutschland offiziell nutzbar. Ich nutze diesen Dienst bereits eine ganze Weile aus Deutschland raus, denn es war mir problemlos möglich, mich mit meinen Zugangsdaten bei Amazon.com einzuloggen und ein Konto zu aktivieren. Wer das in der Vergangenheit auch bereits gemacht hat und nun die Cloud-Dienste von Amazon in Deutschland nutzen möchte, kann dies allerdings noch nicht in vollem Umfang. Amazon teil mir nämlich aktuell per E-Mail mit:

Amazon Cloud Player gibt es jetzt auch in Deutschland. Da Sie bereits bei Amazon.com ein Cloud Player- oder Cloud Drive-Konto angelegt haben, besteht derzeit leider noch keine Möglichkeit, Ihre bisherigen MP3-Einkäufe bei Amazon.de Ihrem Amazon Cloud Player hinzuzufügen. Alle zukünftigen MP3-Einkäufe bei Amazon.de und bereits im Amazon.com Cloud Player verfügbare Musik, stehen Ihnen auch nach dem Start des Cloud Players in Deutschland weiterhin unter www.amazon.com/cloudplayer zur Verfügung. Wir werden in den kommenden Wochen ein Update des Amazon Cloud Players für Kunden mit einem Amazon.com Cloud Player- oder Cloud Drive-Konto freischalten, das auch in der Vergangenheit bei Amazon.de gekaufte MP3s beinhaltet. Sie werden über diese Neuerung nochmals in einer separaten Email informiert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate Xs offiziell angekündigt in Smartphones

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones