Amazon Echo: Multiroom-Support für Spotify Connect ist da

Amazon Echo 2nd Gen

Amazon erlaubt es endlich die eigenen Echo-Lautsprecher als Multiroom-Speaker für Spotify Connect zu konfigurieren. Das Starten einer solchen Wiedergabe ist allerdings noch nicht per Alexa möglich.

Endlich können die Lautsprecher der Amazon Echo-Reihe auch per Spotify Connect und Multiroom angesprochen werden. Wie Amazon bekannt gab, kann die Funktion ab sofort auch in Deutschland verwendet werden, wobei die Einrichtung recht simpel verläuft.

Eine eigene Multiroom-Audiogruppe könnt ihr innerhalb der Alexa-App auf eurem Smartphone erstellen. Hierzu navigiert ihr in den Einstellungen zum Punkt „Audiogruppen“ und wählt dann „Multiroom-Musik“ aus.

Habt ihr hier nun eine Gruppe mit der gewünschten Auswahl an Echo-Lautsprechern erstellt, kann diese direkt innerhalb von Spotify per Spotify Connect angesprochen werden.

Während die Ansteuerung der Echo-Lautsprecher zur Multiroom-Wiedergabe innerhalb der Spotify-App und über die Weboberfläche bereits funktioniert, ist das per Alexa bislang noch nicht der Fall.

Sicherlich wird es aber nicht mehr lange dauern, bis ihr die Multiroom-Wiedergabe auch per „Alexa, spiele XYZ im Schlafzimmer mit Spotify“ starten könnt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.