Amazon Fire TV (Stick) erhält X-Ray

fire tv (1)

Wie Amazon heute via Pressemeldung mitteilt, bekommt der Amazon Fire TV bzw. Fire TV Stick Zugriff auf X-Ray. X-Ray ist bereits von den Amazon Fire-Tablets bekannt und bietet Zugang zu Informationen über Schauspieler, Filmmusik und mehr, während man einen Film oder eine Serie schaut.

Die Funktion ist exklusiv bei Amazon Instant Video verfügbar und greift direkt auf Daten von IMDb zu. X-Ray für Filme und Serien ist ab sofort für den Amazon Fire TV und ab 15. April für den Fire TV Stick verfügbar und zwar in den Amazon Originals Serien wie Transparent, Alpha House, Bosch (OV) oder Mozart in the Jungle (OV) sowie für diverse weitere Filme und Serien. Darunter sind unter anderem Die Tribute von Panem: Catching Fire, Der Medicus, Ich – Einfach unverbesserlich 2 sowie Serien wie Downton Abbey (Staffeln 1-4), Under the Dome (Staffeln 1-2) und Homeland (Staffeln 1-3).

Eine nützliche Sache, wobei für mich persönlich die kommenden High Dynamic Range-Inhalte interessanter sind.

Zu Amazon Prime Instant Video →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen