Amazon Instant Video: Ausgabesprachen-Option landet in iOS-App

Dienste

Einige, aber nicht alle Inhalte bei Amazon Instant Video können mittlerweile nicht nur im Web und auf dem Fire TV in ihrer Ausgabesprache verändert werden, sondern ab heute auch in der iOS-App.

Mit dem aktuell veröffentlichen Update der App gibt es diese Option nun, die – so viel Kritik muss sein – längt überfällig war. Gerade Serienfans schauen ihre Inhalte gerne mal in der Originalsprache und dürften die Neuerung begrüßen. In der Detailansicht lassen sich die Wiedergabesprachen einsehen und dann im Player selbst umschalten. Ansonsten hat sich nichts getan in der iOS-App, das heißt also weiterhin eine eher einfach Optik und die Hoffnung auf HD-Streams wird wieder nicht erfüllt.

Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.