Amazon Instant Video für iOS: Update bringt neues Design und HDMI-Wiedergabe

Amazon Instant Video

Amazon hat der ehemaligen Lovefilm-App für iOS ein Update spendiert, welches das Programm zu „Amazon Instant Video“ macht. Nicht nur ein neuer Name ist an Bord, auch ein neues Design im Style von iOS 7 enthält die Aktualisierung. Außerdem ist es nun möglich, über HDMI und einen Apple Digital AV Adapter das iOS-Geräte direkt an einen TV anzuschließen, zumindest wenn man iOS 6 oder höher nutzt (sollte bei fast allen Benutzern der Fall sein). Weiterhin wurden kleinere Fehler mit diesem Update behoben.

Amazon Prime Video
Preis: Kostenlos

Amazon Prime Instant Video ist seit dem 26. Februar offiziell in Deutschland verfügbar. Zum erhöhten Prime-Paketpreis von 49 Euro pro Jahr kann das Angebot gebucht werden, wobei es vorab 30 Tage kostenfrei ausprobiert werden kann. Meine Erfahrungen mit dem Dienst könnt ihr hier nachlesen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen