Amazon Prime Music: Das sind die Jahrescharts 2016

Amazon Prime Music bietet ohne zusätzliche Kosten für Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich Zugriff auf über zwei Million Songs, ausgewählte Playlists und ein persönliches Radio. Heute werfen wir einen Blick auf die Jahrescharts 2016.

Prime Music kann bekanntlich via Android, iOS, PC, Mac, Fire Tablet, Fire TV und Fire TV Stick unbegrenzt und ohne Werbeunterbrechungen von Amazon Prime-Kunden genutzt werden. Mit der Amazon Music App für Smartphones und Tablets können Kunden Prime Music auch offline nutzen. Ähnlich wie Spotify oder iTunes hat man auch bei Prime Music Jahrescharts erstellt, schaut sich also an, was die Kunden am meisten gestreamt haben.

Ergänzend dazu nennt man auch noch die Charts der Weihnachtszeit. Bei Letzterem bietet Amazon aber auch verschiedene vorgefertigte und durchaus brauchbare Zusammenstellungen an, welche diese Charts etwas beeinflusst haben dürften.

Die meist gestreamten Alben 2016 bei Amazon Prime Music

  1. Sarah Connor „Muttersprache“
  2. twenty one pilots „Blurryface“
  3. Mark Forster „Bauch und Kopf”
  4. Andreas Bourani „Hey“
  5. Sia „This Is Acting“
  6. Alligatoah „Musik ist keine Lösung”
  7. Disturbed „Immortalized“
  8. Mark Forster „TAPE“
  9. Max Giesinger „Der Junge, der rennt“
  10. Shawn Mendes „Handwritten“

Die meist gestreamten Songs 2016 bei Amazon Prime Music

  1. twenty one pilots „Stressed Out“
  2. Anna Naklab feat. Alle Farben & YOUNOTUS „Supergirl”
  3. Sia „Cheap Thrills”
  4. Walk The Moon „Shup Up And Dance”
  5. X Ambassadors „Renegades”
  6. Andreas Bourani „Auf uns”
  7. Glasperlenspiel „Geiles Leben“
  8. Elle King „Ex’s & Oh’s“
  9. Mark Ronson feat. Bruno Mars „Uptown Funk“
  10. Mark Forster „Wir sind groß”

Prime Music Weihnachtscharts 2016 (Klicken zum Anzeigen)

Alben

1. Simone Sommerland, Karsten Glück & die Kita-F „Die 30 besten Weihnachts- und Winterlieder“
2. Michael Bublé „Christmas“
3. Rolf Zuckowski und seine Freunde „In der Weihnachtsbäckerei“
4. Pentatonix „That’s Christmas To Me“
5. Sarah Connor „Christmas In My Heart”
6. Mariah Carrey „Merry Christmas”
7. Simone Sommerland, Karsten Glück & die Kita-F „Die 30 besten neuen Weihnachts- und Winterlieder“
8. Kelly Clarkson „Wrapped In Red“
9. Christina Perri „A Very Merry Perri Christmas”
10. Kylie Minogue „Kylie Christmas”

Songs

1. Mariah Carey „All I Want For Christmas Is You“
2. Pentatonix „That’s Christmas To Me”
3. Wham! „Last Christmas”
4. Christina Perri „Happy Xmas (War Is Over)”
5. Sarah Connor „Christmas In My Heart”
6. Michael Bublé „Winter Wonderland”
7. Kelly Clarkson „Every Christmas”
8. Helene Fischer „Rudolph The Red-Nosed Reindeer”
9. José Feliciano „Feliz Navidad”
10. Rolf Zuckowski und seine Freunde „In der Weihnachtsbäckerei“

Zu Amazon Prime Music →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.