Amazon Video unterstützt Dolby Vision High Dynamic Range

Wie Amazon Video USA aktuell mitteilt, führt man die Unterstützung von hochauflösenden Inhalten in Dolby Vision High Dynamic Range ein.

Inhalte in Ultra HD-Auflösung und HDR bietet Amazon Video bereits, nun legt man mit dem zweiten Standard in diesem Bereich, Dolby Vision High Dynamic Range, nach. In den USA hat man den Start des Formats offiziell verkündet. Bei weitem noch nicht alle, aber einige ausgewählte Inhalte landen nach und nach in dem Format auf der Videostreaming-Plattform. Dazu gehört zum Beispiel die zweite Staffel der Amazon-Serie „Bosch“, aber auch diverse aktuellere Filme von Sony Pictures Home Entertainment.

Ob und wann Dolby Vision High Dynamic Range auch hierzulande bei Amazon Video startet, ist bisher nicht bekannt. Das dürfte aber vermutlich nur noch eine Frage der Zeit sein, wie es bei den ersten HDR-Inhalten auch der Fall war.

Dolby Vision soll die Qualität von HD-Video-Signalen, unter anderem im Bereich des Online-Streamings, verbessern. Hierzu werden die Inhalte digital farbkorrigiert und aufbereitet. Das Anzeigegerät muss den Standard unterstützen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.