Android 2.1 Éclair für das HTC Hero bis Ende Juni 2010 und löscht u.U. alle Daten

Nach dem Vorabupdate, welches die Tage ausgeliefert wird, habe ich gerade von der HTC-Pressestelle die Mitteilung erhalten, dass Android 2.1 Éclair für das HTC Hero bis Ende Juni 2010 freigegeben wird. Das heißt, der OTA-Rollout startet noch diese Woche und die manuelle Aktualisierung ist erst etwas später möglich.

Eine ehr schlechte Nachricht, aber auch bereits vermutet, ist, dass das manuelle Update alle Daten auf dem Smartphone löscht. Ein vollständiges Backup ist also vor dem Update anzuraten.

HTC sagt dazu:

[…] das Android Éclair Update für den HTC Hero wird Ende Juni freigegeben. Das Update erfolgt in zwei Stufen, der Roll-Out der ersten Phase erfolgt noch diese Woche. Dabei nimmt der HTC Hero die Aktualisierung der Software automatisch vor.

Der zweite Part des Updates folgt Ende des Monats. Da hier das Software-Update alle Daten auf dem HTC Hero löscht, rät HTC dazu, vorher alle wichtigen Daten als Backup zu sichern, bevor mit der Installation fortgefahren wird. Aufgrund des Datenvolumens des Updates sollte nach Möglichkeit versucht werden, den Download der Daten über eine W-LAN-Verbindung durchzuführen, um eventuelle zusätzliche Mobilfunkkosten zu vermeiden. […]

Jetzt empfiehlt es sich, mal bei Ebay nach Heros zu schauen, denn man kauft ein Smartphone mit 1.5 eventuell recht günstig und hat in wenigen Tagen eines mit Android 2.1. :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung