Android 3.1 für das Acer Iconia Tab A500 verschiebt sich um eine Woche (Update)

Nachdem die 3G-Version A501 bereits auf dem Weg zu uns ist, muss Acer gerade für das Acer Iconia Tab A501 verkünden, dass sich das heiß erwartetet Update Auf Android 3.1 um gut eine Woche verschiebt. Genau heißt es:

Liebe Iconia A500 Besitzer, das Acer Team ist gestern abend informiert worden, dass sich das Android 3.1 Update in Deutschland wegen einer ausstehenden Freigabe leider um eine Woche nach hinten verschiebt. Wir entschuldigen uns bei allen Besitzern in aller Form und versichern: wir warten genauso sehnsüchtig wie Ihr. Danke für Euer Verständnis und Eure Geduld! Euer Acer Deutschland Team

Das A500 war eines der ersten Geräte mit Googles Tablet-Betriebssystem hier in Deutschland und konnte in unserem Test im Großen und Ganzen überzeugen. Es ist zwar recht schwer, aber für den derzeitigen Preis von knapp 405 Euro und Root dazu sicher eine Überlegung wert. Das A501 ist bei Amazon derzeit ab 525 Euro gelistet.

Update

Es scheint so, Acer will Motorola Konkurrenz machen, denn man hat soeben via Facebook eine weitere Verschiebung des Updates bekannt gegeben. Genau heißt es:

Liebe Iconia A500 Besitzer, das Update auf Honeycomb 3.1 verzögert sich leider noch einige Tage. Wir haben ordentlich getrommelt und als Feedback bekommen, dass die (ärgerliche) Verzögerung gleichzeitig bedeutet, dass Ihr das qualitativ bestmögliche Update erhaltet; das heißt einzelne Bugs, die anderswo auch nach dem Update auftraten, sollen mit behoben werden!! Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Geduld! Euer Acer Deutschland Team

Teilen

Hinterlasse deine Meinung