Android 4.4.3 soll nächste Woche kommen

android_kitkat_header

Google testet Android 4.4.3 jetzt schon eine ganze Weile und das Update ist in den letzten Wochen öfter aufgetaucht. Nächste Woche wird es wohl verteilt.

Schon im März machte sich Android 4.4.3 bemerkbar und tauchte dann immer mal wieder in Gerüchten auf. Sogar Motorola bestätigte das noch nicht veröffentlichte Update schon für das Moto E. Doch selbst Nexus-Besitzer haben die neue Firmware noch nicht erhalten. Das soll sich bald ändern, so Android Geeks. Von einer internen Quelle habe man erfahren, dass es nächste Woche, am 23. Mai 2014, los geht.

Das Update wird für das Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10 verteilt und soll kurze Zeit später auch für die, nicht in Deutschland erhältlichen, Google-Editionen zur Verfügung stehen. Wie schnell die Hersteller und Netzbetreiber sind, werden wir dann sehen. Sollte das Update unwichtig sein, ist es aber auch gut möglich, dass es viele direkt überspringen werden. Immerhin wird im Juni mit sehr wahrscheinlich eine neue Version von Android gezeigt und diese wird vermutlich noch wichtiger sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4 und mehr: Event im Oktober bestätigt in Events

Android TV: Stadia, mehr Werbung und „Hero Device“ in Unterhaltung

FRITZ!Box 3390 erhält FRITZ!OS 6.55 in Firmware & OS

Vivo NEX 3 offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Lite für Europa vorgestellt in Smartphones

BMW i3: Kein Nachfolger geplant in Mobilität

Sony PlayStation 5 Pro soll kommen in Gaming

Telekom: iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe erhält Freigabe in Software

OnePlus 7T Serie: Event offiziell bestätigt in Events

LG feiert seltsames Tablet-Comeback in Tablets