Android 7.1 mit Launcher-Shortcuts

So langsam bekommen wir immer mehr Details zum Android 7.1-Update und heute dreht sich alles um die so genannten Launcher-Shortcuts für Apps.

Am 4. Oktober wird Google neue Hardware, unter anderem zwei Smartphones, zeigen, doch auch Software dürfte ein großes Thema auf dem Event sein. Wir gehen davon aus, dass Google mit Android 7.1 ein großes Update für Nougat präsentieren wird. Ein Teil des Updates werden runde App-Icons sein.

Doch es sind noch mehr Änderungen geplant und bei Android Police hat man jetzt einen Artikel zu den Launcher-Shortcuts veröffentlicht. Während die runden Icons eher ein Part des neuen Pixel/Google Launchers sein werden, werden die Launcher-Shortcuts definitv tiefer in Android implementiert werden.

Launcher-Shortcuts bei Android 7.1

Doch was sind Launcher-Shortcuts? Diese Funktion erscheint, wenn man mit einem App-Icon interagiert. So kann man beim Kalender-Icon zum Beispiel schnell einen neuen Termin hinzufügen und beim Maps-Icon mit einem Klick zur Heimatadresse navigiert werden. Wie das aussieht, zeigt euch am besten das folgende Bild.

android-7-1-launcher-shortcuts

So eine Funktion hat Apple mit dem iPhone 6s und 3D Touch ebenfalls erstmals implementiert. Unklar ist, ob man bei Android 7.1 die Aktion auch mit einem festen Druck auf das Display ausführen können wird. Momentan gibt es jedenfalls keine Anzeichen für ein druckempfindliches Display in den Pixel-Smartphones.

Am wahrscheinlichsten ist, dass Google mehrere Optionen anbieten wird. Zum Beispiel ein fester Druck, falls ein druckempfindliches Display verbaut wurde, oder ein langer Druck auf das Icon, falls nicht. Wobei ein langer Druck ja momentan eine andere Aktion ausführt. Vielleicht hat Google aber auch noch eine andere Idee.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.