Android 8.0 Oreo ist offiziell

Android Oreo Header

Google hat heute endlich das Geheimnis bezüglich Android 8.0 alias Android O gelüftet. Die neue Android-Version wird offiziell Android Oreo heißen.

In den letzten zwei Jahren gab es den Namen der Android-Version etwas früher, doch in diesem Jahr mussten wir etwas länger warten. Der August neigt sich dem Ende und Google hat sich die Sonnenfinsternis in den USA als Zeitpunkt für die Ankündigung ausgesucht. Android O heißt also offiziell Android Oreo.

Google testet seit gut einem Monat die letzte Developer Preview und nun wird es Zeit für die finale Version von Android 8.0 Oreo. Diese wird bald für das Google Pixel (XL) und ausgewählte Nexus-Modelle verteilt. Noch ist Android 8.0 aber nicht fertig, das Update soll „bald“ erscheinen. Beta-Tester von Android O werden das Update aber noch heute angeboten bekommen, so Google. Die erste Developer Preview erschien vor genau 5 Monaten, so lange benötigt also eine Testphase.

Alle Details zum Upgrade findet ihr auf der offiziellen Android-Seite von Google. Wir werden die neue Version jetzt erst mal in der finalen Version installieren und dann gibt es mit Sicherheit bald weitere Berichte dazu. Zum Abschluss habe ich euch noch mal mein Video mit ein paar Neuerungen von Android O eingebunden.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung