Android Ice Cream Sandwich Update: Sony Ericsson nennt Termine für das Update seiner Xperia-Modelle

Ich bin erstaunt über die Informations-Politik bei Sony Ericsson. Nachdem man als erster Hersteller bereits eine Update-Garantie auf Ice Cream Sandwich für sein aktuelles Android-Lineup ausgesprochen hatte, folgte vor ein paar Tagen sogar die erste Alpha-Version von Android 4.0 für erfahrene User, Bastler und Entwickler. Jetzt gibt es sogar ungefähre Angaben zum Rollout für die jeweiligen Geräte.

Die ersten Modelle, die das Update erhalten sollen sind das Xperia arc S, Xperia neo V und Xperia ray, sie sollen Ende März und Anfang April versorgt werden. Ende April und Anfang Mai folgen dann die Modelle Xperia arc, Xperia PLAY, Xperia neo, Xperia mini (pro), Xperia pro, Xperia active und das Sony Ericsson Live mit Walkman.

Damit liegt man zwar im Gegensatz zu Samsung nicht ganz im ersten Quartal 2012, aber Sony Ericsson hat immerhin auch ein größeres Lineup, welches direkt mit Android 4.0 versorgt wird. Außerdem sollte man beim Rollout bedenken, dass dieser Phasenweise stattfindet und nicht alle Geräte von einem Modell auf einmal mit dem Update versorgt werden.

Sony Ericsson hält uns bezüglich der Entwicklung auf dem Laufenden und wir werden hier natürlich über jede Neuigkeit berichten. Sobald das Update verfügbar ist gibt es für Xperia-User übrigens auch eine Nachricht auf dem Gerät selbst.

Bild & Quelle Sony Ericsson

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.