Android O mit ganz neuen Emojis

Google wird Android O nicht nur neue Emojis spendieren, man hat die Emojis bei der kommenden Android-Version auch komplett überarbeitet.

Android O wird einige neue Funktionen beinhalten und auf ein paar davon werden wir hier in den kommenden Tagen und Wochen noch genauer eingehen. Eine Sache wird vielen Nutzer aber in Zukunft direkt auffallen: Es gibt nicht nur neue Emojis, es gibt vor allem komplett überarbeitete Emojis mit einem neuen Design.

Google verabschiedet sich mit Android O von den so genannten „Blobs“, die man 2013 eingeführt und erst letztes Jahr überarbeitet hat. Intern war man aber wohl nicht mit dem kleinen Redesign zufrieden und daher wird es im Herbst komplett neue Emojis geben. Am auffälligsten ist das neue Design bei den Smileys.

Bei Google war man übrigens schon fleißig und hat auch schon die Emoji 5.0, die ein Teil von Unicode 10 sind, eingebaut. Android O soll im dritten Quartal 2017 verteilt werden – seit gestern gibt es außerdem eine öffentliche Beta. Weitere Details zu den neuen Emoji von Android O gibt es im Blog von Emojipedia.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home