Das sind die neuen Emoji 2017

Vor ein paar Tagen hatten wir hier einen Beitrag mit den vorläufigen Emoji für 2017 und anscheinend steht die finale Liste schon früher als erwartet fest.

Eigentlich hieß es, dass das Unicode-Konsortium noch bis zum 1. Mai Vorschläge für die neuen Emoji annehmen wird, doch laut Emojipedia ist die Entscheidung schon jetzt getroffen worden. In den letzten Tagen haben viele Zahlen die Runde gemacht, am Ende sind es aber 69 neue Emoji geworden. Unicode 10 ist Voraussetzung für das Update und das wird voraussichtlich im Juni offiziell verteilt.

Es bleibt also dabei: Im Sommer werden wir die ersten Web-Dienste mit den neuen Emoji sehen, eine Implementierung geht hier relativ schnell, und im Herbst wird es dann vermutlich auch die ersten Firmware-Updates geben. Android 8.0 und iOS 11 werden die neuen Emoji dann entweder direkt zum Start, oder ein paar Wochen später bekommen. Bei Android 7 musste man das X.1-Update abwarten.

Mockup: So könnten die neuen Emoji bei iOS aussehen

Eine Liste mit allen neuen Emoji und den Details zum großen Update gibt es direkt bei Emojipedia. Dort hat man heute auch ein Video veröffentlicht, falls ihr euch die neuen Emoji also lieber so anschauen wollt, dann könnt ihr das auch tun.

An dieser Stelle sei noch angemerkt, dass es sich bei den Bildern von Emojipedia um Mockups handelt. Man hat sich an der iOS-Version der Emoji orientiert. Die finalen Emoji könnten (und werden bei anderen Herstellern) anders aussehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.