Android P: Bilder sollen Beta zeigen

Android P Logo Google Header

Google wird heute im Rahmen der I/O 2018 auch über Android P sprechen und man darf ziemlich sicher von der ersten Beta-Version ausgehen.

Als Google die erste Developer Preview von Android P veröffentlicht hat, da machte man auch klar: Das ist eine Alpha-Version. Eine Beta, die man sich auch als normaler Nutzer „over the air“ herunterladen kann, wird später kommen.

So hat man das auch letztes Jahr gemacht und die erste Beta von Android P wird mit Sicherheit noch am heutigen Abend folgen. Es sieht so aus, als ob sie aber schon bei Testern verfügbar ist, denn Gabriel Bryne hat auf Google+ ein paar Bilder geteilt.

Android P: Neue Multitasking-Ansicht und Gesten

Kurz vor dem Schlafen präsentiert er uns einfach ein paar Bilder, die meiner Meinung nach durchaus echt aussehen. Ich glaube nicht, dass das ein Fake ist. Und wenn, dann ist er gut gemacht und kommt auch zum perfekten Zeitpunkt.

Android P Screenshot Leak

Viel sehen wir hier nicht, aber vermutlich das, was die meisten interessieren wird: Die neuen Gesten und Multitasking-Ansicht. Versionsnummer und Name von Android P hat Google wie erwartet nicht in die Beta eingebaut, beides kommt später.

Wir sind gespannt auf die Google I/O 2018 und die neuen Details zu Android P. Google wird sich vermutlich noch ein paar Details für die kommenden Beta-Versionen und die finale Version aufheben, die meisten Neuerungen wird man aber heute nennen.

Bevor wir zur Galerie kommen, es gibt nun auch noch ein kurzes Video:

via stadt-bremerhaven (danke Mirko)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.