Android P: 4 Icons in Statusleiste lassen über Pixel 3 mit Notch spekulieren

Android P Pixel Header
Google Pixel 2 mit Android P Beta

In der aktuellen Beta von Android P werden nur vier Icons in der Statusleiste oben angezeigt. Sind mehr Benachrichtigungen da, dann werden Punkte angezeigt.

Diese Punkte zeigen nach vier Benachrichtigungen an, wie viele noch vorhanden sind. Ein Punkt wird zum Beispiel bei einer weiteren Benachrichtigung angezeigt, der zweite kommt bei einer weiteren Nachricht dazu und bei 3 Punkten kann man dann von 7+ Nachrichten ausgehen. Doch warum zeigt man eigentlich nur 4 Icons an?

Android P Punkte Leiste

Schon die erste Developer Preview von Android P (Alpha) hatte eine Einstellung für eine simulierte Notch und bei der zweiten Developer Preview von Android P (Beta) ist diese Option natürlich auch für Entwickler dabei. Aber warum werden auch ohne aktivierte Notch nur 4 Icons angezeigt? Bei Oreo sind es immerhin mehr Icons.

Google Pixel 3 mit Notch?

Man könnte nun (wie BGR) spekulieren, dass Google sich auf eine Notch beim Pixel 3 vorbereitet. Immerhin kam der Support für die Notch sehr schnell. Das Essential Phone ist zwar schon länger erhältlich, doch die Arbeiten an Android P haben vor den ganzen Modellen mit Notch (P20 Pro, OnePlus 6, …) begonnen.

Eine simulierte Notch in der Developer Preview von Android P und weniger Icons in der Leiste oben sind Hinweise, die auf eine Notch beim Pixel 3 hindeuten könnten. Davon gehe ich ehrlich gesagt auch fast aus. Interessant wird nur: Welcher Hersteller baut das Google Pixel 3 und wird es wieder zwei Hersteller geben?

Für Nutzer ohne Notch stellt sich dann außerdem die Frage: Was passiert mit dem Platz oben? Bleibt es in der finalen Version von Android P bei 4 Icons? Oder wird Google die Zahl wieder erhöhen, denn so wäre das verschwendeter Platz. Warten wir erst mal die nächste Beta von Android P ab, die liefert vielleicht weitere Antworten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.