Android Wear: Gerüchte zu Modellen von Samsung und HTC

Android Wear (1)

Als Google mit Android Wear ein neues Betriebssystem für Wearables zeigte, hielten sich Samsung und HTC erst mal zurück. Es könnte aber gut sein, dass die beiden ebenfalls an einer Smartwatch mit Android Wear arbeiten.

Vor etwas mehr als zwei Monaten zeigte Google mit Android Wear, wohin die Reise bei Wearables gehen soll. Seit dem wurde es aber relativ ruhig und wir warten alle auf die Google I/O 2014. Nur zwei Hersteller sorgen immer wieder für Schlagzeilen, nämlich LG mit der G Watch und Motorola mit der Moto 360. Doch was ist mit den anderen großen Herstellern, wie zum Beispiel Samsung und HTC? Hier ist es ruhig.

Hier gibt es jetzt neue Gerüchte, denn HTC soll im Herbst an einem Modell namens One Wear auf den Markt bringen und Samsung hat sich den Namen Galaxy Wear sichern lassen. Beide dürften also Modelle mit Android Wear in Planung haben, sind sich aber wohl noch nicht ganz sicher und halten sich daher erst mal noch zurück.

Die große Welle an Uhren mit Android Wear wird aber wohl erst zu Weihnachten den Markt überschwemmen. Im Sommer und Herbst gibt es vielleicht vereinzelt Modelle, viele werden den Markt und die Entwicklung aber sicher erst mal beobachten. HTC hat aktuell aber sowieso andere Probleme (magere Smartphone-Verkaufszahlen) und Samsung verfolgt erst mal noch die eigene Strategie (Tizen-Lineup) bis dahin.

via sammobile pocketnow quellen tk tech news galaxy club (nl.)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.