Ankündigungen: HTC 10 am 19. und Huawei P9 am 5. April

Hardware

Der Februar war ein spannender Monat für Smartphone-Fans, doch schon im nächsten Monat erwarten uns zwei weitere Spitzenmodelle mit Android.

Dabei wird es sich einmal um das HTC 10, den Nachfolger für das One M9, handeln, von dem es erst am Wochenende neue Details und erste Bilder gab. Das neue Flaggschiff soll angeblich am 19. April vorgestellt werden. Dieses Datum sieht man übrigens auf dem Bild, welches Evan Blass am Wochenende hoch geladen hat.Das wird wi

[tweet 705992820025368576]

Gleichzeitig gab es auch noch mal zwei neue und hochauflösende Bilder vom HTC 10, die uns wieder @OnLeaks geliefert hat und die ihr in diesem Beitrag seht.

Weiter geht es mit dem nächsten Spitzenmodell, dem Huawei P9. Auch hier gab es vor ein paar Tagen bereits neue Bilder und Details. Huawei scheint ein Event am 5. April zu planen. Evan Blass hatte sich hier gestern erst auf den 6. April festgelegt, seine Aussage dann heute aber doch noch mal (mehr oder weniger) korrigiert.

Auch vom Huawei P9 haben wir mal wieder neues Bildmaterial und zwar zwei Renderbilder aus Asien, die ich am Wochenende bei GSMDome entdeckt habe.

Während Samsung sein neues Flaggschiff diese Woche ins Rennen schickt, Xiaomi in China bereits gestartet ist und Sony und LG in den nächsten Wochen folgen werden, bereiten sich also Huawei und HTC schon mit Hochdruck auf den Marktstart ihres Flaggschiffs vor. Als Nutzer würde ich jedenfalls noch bis April warten. Nicht nur um zu schauen, welcher Hersteller die Nase vorne hat, sondern auch wegen dem Preis. Das wird ein harter Preiskampf ab Mai. Ich rechne mit sehr vielen Angeboten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.