AirPods-Konkurrenten: Google und Amazon sind wohl für 2019 vorbereitet

Der Erfolg der Apple AirPods kam auch bei Google und Amazon an und daher haben die beiden bereits einen Konkurrenten in Planung.

Das behauptet zumindest des stets gut informierte Ming-Chi Kuo. Der Markt für Wearables wächst und Gadgets im Ohr werden immer wichtiger. Immerhin kann man dort Assistenten wie den Google Assistant, Alexa oder Siri einbauen.

Nach dem Erfolg der AirPods von Apple werden wohl auch Google und Amazon im kommenden Jahr mit einsteigen und ein komplett kabelloses Modell zeigen. Google besitzt bereits einen eigenen Kopfhörer, die Pixel Buds. Doch dieser ist mit einem Kabel zwischen den Hörteilen verbunden.

Google Pixel Buds

Google Pixel Buds

Es ist sicher nur eine Frage der Zeit, bis man das Kabel kappt und Google besitzt ja bereits ein sehr smartes Produkt, welches über Musik hinaus geht. Mit den Pixel Buds bietet man unter anderem auch einen Live-Übersetzer an.

Da wird nächstes Jahr sicher noch mehr kommen und auch Amazon will anscheinend Alexa in diesem Bereich pushen. Bei den Lautsprechern besitzt Amazon bereits ein großes Alexa-Portfolio mit den Echo-Geräten. Ich bin mal gespannt, ob der Kopfhörer auch ein Echo-Produkt werden.

Apple soll übrigens auch ein neues Modell der AirPods für 2019 geplant haben. Dieser Markt wird nächstes Jahr also etwas spannender als in diesem Jahr.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.