Apple App Store: App und Spiel des Tages lohnen sich für Entwickler

Maker:s,date:2017 9 11,ver:6,lens:kan03,act:lar02,e:y

Apple hat zusammen mit iOS 11 eine neue Version des App Store veröffentlicht und in dieser gibt es nun täglich neue Empfehlungen für die Nutzer.

Ich finde Apple hat das mit den Empfehlungen im App Store schon immer ganz gut gemacht, vor allem bei kleineren Entwicklern. Doch in der Vergangenheit gab es in der Regel nur einmal die Woche ein großes Update, in den letzten Monaten wurde das dann immer häufiger und es gab auch zwischendrin Updates.

Seit iOS 11 gibt es tägliche Empfehlungen im App Store. Sei es eine App des Tages, ein Spiel des Tages, eine kleine Übersicht über gute AR-Apps, eine Empfehlung für Apps in der Schule, oder einfach nur eine Liste mit Produktivitäts-Apps. Man kann jeden Tag die Startseite besuchen und etwas Neues entdecken.

App Store: Viele bekannte Apps werden beworben

Für Entwickler lohnt sich das, ihre Apps werden dann nämlich deutlich häufiger von den Nutzern heruntergeladen. Bei Apps sind es über 1700 Prozent, bei Spielen fast 800 Prozent Steigerung. Es profitieren also nicht nur die Nutzer, sondern auch die Entwickler und am Ende auch Apple (besseres Ökosystem, mehr Einnahmen).

Ich finde den neuen App Store sehr gelungen, vor allem wenn es bei den Tipps noch eine kurze Geschichte oder ein Video dazu gibt ist das ein echter Mehrwert. Apple bewirbt aber für meinen Geschmack zu viele bekannte Apps und könnte ruhig noch mehr in Richtung Indie-Entwickler gehen. Doch die neue Startseite ist auch erst seit wenigen Wochen online, da wird sich sicher noch einiges tun. Ich schaue seit dem neuen App Store jedenfalls mehrmals die Woche rein, und ihr?

PS: Apple hat leider gleichzeitig auch die App der Woche (Gratis-App) eingestellt, die fand ich immer ganz nett, hat sich am Ende aber wohl nicht gelohnt.

Quelle Apptopia (via TechCrunch)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.