Apple: BeatsX kommen am 10. Februar

Apple hat heute bekannt gegeben, dass man die BeatsX am Freitag offiziell verkaufen wird. Erste Apple Stores haben bereits eine Lieferung erhalten.

Letzten Freitag wurde bekannt, dass Apple die BeatsX wohl bald verkaufen wird. Es stand die Vermutung im Raum, dass es noch am gleichen Tag los geht, da Apple neue Produkte gerne an einem Freitag ins Rennen schickt. Dem war aber nicht so.

Dafür hat man heute bekannt gegeben, dass es diesen Freitag (am 10. Februar) soweit sein wird. Passend dazu hat man auch gleich noch zwei neue Farben für den Bluetooth-Kopfhörer vorgestellt: Blau und Grau. Im September wurden das Modell nur in Schwarz und Weiß gezeigt. Die UVP von 150 Euro bleibt aber.

Beim BeatsX handelt es sich um einen Bluetooth-Kopfhörer, der im Gegensatz zu den AirPods mit einem Kabel daher kommt. Dafür gibt es auch hier den Apple W1-Chip, der das Koppeln mit iOS-Geräten sehr einfach macht. Weitere Details zu den BeatX könnt ihr der offiziellen Produktseite entnehmen.

Apple spricht von einer Akkulaufzeit von 8 Stunden. Geladen wird über Lightning. Allerdings sind die BeatsX nicht gegen Schweiß geschützt und somit nicht direkt für den Sport geeignet. Hätte man bei 150 Euro erwarten können. Doch es gibt ja zum Glück schon viele (teilweise deutlich bessere) Alternativen auf dem Markt. Der W1-Chip ist nett, doch davon abgesehen sieht das nach keinem guten Angebot aus.

Quelle The Verge

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung