Apple iMac Pro mit M3-Chip könnte 2023 kommen

Apple Imac Pro Header

Mit dem Apple M1 gab es auch einen komplett neuen iMac, allerdings nur einen kleinen iMac mit 24 Zoll. Das große Modell wurde im März eingestellt. Ein paar Tage später machte außerdem die Meldung die Runde, dass so ein iMac nicht kommt.

Ein „iMac Pro“ ist angeblich in Planung

Nun, für den Apple M1 und Apple M2 stimmt das wohl auch. Da verfolgt Apple im Moment den „modularen“ Ansatz aus Displays und stationären Macs (oder eben MacBooks). Laut Mark Gurman ist ein iMac für „professionelle Anwender“ aber noch nicht vom Tisch. Dieser soll aber frühestes Ende 2023 oder später kommen.

Mark Gurman hat schon vor ein paar Wochen behauptet, dass der kleine iMac kein Upgrade mit der M2-Generation bekommen wird, das soll erst mit dem Apple M3 im nächsten Jahr anstehen. Dann könnte es auch einen großen iMac mit M3 Pro und M3 Max geben. Betrachtet so eine Aussage aber mit einer gewissen Skepsis.

Es handelt sich um eine gute Quelle und so ein Projekt existiert auch sicher intern bei Apple, aber es kann immer ein Manager die Entscheidung treffen, dass sich das nicht lohnt. Ich glaube, es hängt am Ende auch davon ab, wie erfolgreich Apple mit der aktuellen Strategie (Display + Mac) ist. Geht diese auf, glaube ich nicht daran.

Ich glaube auch immer noch, dass Apple an einem iMac mit größerem Bildschirm für den professionellen Markt arbeitet. Ich könnte mir vorstellen, dass dieser eine Variante des M3-Chips verwenden wird, wahrscheinlich einen M3 Pro und M3 Max. Das würde zu den Chips im MacBook Pro passen. Ich glaube nicht, dass die Kombination aus einem Mac Studio oder Mac mini und einem Apple Studio Display für viele professionelle Anwender, die mehr Bildschirmfläche benötigen, geeignet ist.

Apple Watch Series 8 soll Sensor für Fieber-Warnung haben

Apple Watch Series 7 Modular Duo

Apple soll der Apple Watch Series 8 einen Temperatursensor spendieren, der euch eine Warnung schickt, wenn die Temperatur zu hoch ist und die Smartwatch davon ausgeht, dass ihr Fieber habt. Das berichtet der sehr zuverlässige Mark Gurman. Der Temperatursensor war…4. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.