Apple stellt neues iPad vor

Apple hat heute wie erwartet ein neues iPad vorgestellt oder besser gesagt, es ab sofort im hauseigenen Onlinestore eingepflegt.

Enttäuschung für die Anhänger des Apple iPads: Statt verbesserter Pro-Modelle hat Apple heute „nur“ ein neues iPad vorgestellt – das günstigste iPad bisher. Apple ersetzt das iPad Air 2 nun durch das „iPad“, ohne Namenszusatz. Das Modell gibt es ab dem 24. März mit 32 GB oder 128 GB internem Speicher ab 399 Euro zu bestellen.

Klingt ganz okay, im Grunde ist es aber einfach ein iPad Air 2, in der Gehäuseform des ersten iPad Air, welches nun statt mit dem A8X-Prozessor mit einem A9-Prozessor ausgestattet ist und ein leicht helleres Display verpasst bekommen hat. Das neue iPad ist etwas dicker und schwerer als das iPad Air 2, die Hüllen vom ersten iPad Air sollten exakt passen.

Apple zeigt rotes iPhone 721. März 2017

Das iPad Air 2 ist ein solides Modell, mit dem ich selbst noch sehr zufrieden bin, ein Upgrade ist vermutlich unnötig. Für Neukunden ist das neuere Modell eventuell eine Option. Das Mini-Upgrade traut man sich wohl, um Kunden (weiterhin) eine günstigere Alternative zum iPad Pro zu geben. Leider verpasst man dem iPad mini 4 keinerlei Verbesserungen.

Pressemitteilung Apple iPad (Klicken zum Anzeigen)

Neues 9,7″ iPad mit atemberaubendem Retina Display & unglaublicher Performance

Der ganze Spaß und die Power des iPad jetzt ab 399 Euro

CUPERTINO, Kalifornien – 21. März 2017 – Apple hat heute das iPad im beliebtesten Formfaktor aktualisiert und mit einem helleren 9,7″ Retina Display und herausragender Leistung ausgestattet – das alles zu dem bisher günstigsten Preis, beginnend ab 399 Euro inkl. MwSt.. Entworfen für ein Höchstmaß an Mobilität und Benutzerfreundlichkeit ist iPad das weltweit beliebteste Tablet und in Kombination mit der unglaublichen Leistung und einer ganztägigen Akkulaufzeit der primäre Computer für Millionen von Anwendern auf der ganzen Welt. Durch die mehr als 1,3 Millionen speziell für das iPad entwickelten Apps können Kunden noch mehr erleben, sei es das Kodieren mit Swift Playgrounds zu erlernen, das Lesen von Büchern auf dem großen Bildschirm, die Steigerung der Produktivität durch Microsoft Office oder den Einsatz von Multitasking-Funktionen wie beispielsweise dem Split Screen.

„iPad ist das beliebteste Tablet auf der Welt. Die Kunden schätzen das große, 9,7″ Display für jede Art von Anwendung; vom Anschauen von Fernsehen und Filmen über das Browsen im Internet bis hin zu FaceTime-Anrufen oder dem Betrachten von Fotos – und ab sofort ist es noch günstiger“, sagt Philip Schiller, Apples Senior Vice President Worldwide Marketing . „Neue Kunden und alle, die sich ein Upgrade überlegen, werden das neue iPad mit seinem wunderschönen Retina Display, unserem leistungsstarken A9 Chip und dem Zugriff auf die mehr als 1,3 Millionen speziell für iPad entwickelten Apps für den Einsatz zu Hause, in der Schule und für die Arbeit lieben.“

iPad bietet ein wunderschönes helles Retina Display mit über 3,1 Millionen Pixel für atemberaubende Bilder und Videos und ist eingebettet in einem robusten, dünnen Aluminium-Unibody-Gehäuse für ein Höchstmaß an Mobilität und Widerstandsfähigkeit bei einem Gewicht von weniger als 500 Gramm. Der von Apple entwickelte A9 Chip mit 64-Bit-Desktop-Architektur sorgt für schnelle Datenverarbeitung und Grafik-Performance bei Apps und Spielen, und das mit der gleichen ganztägigen Akkulaufzeit1, die Kunden mittlerweile vom iPad gewohnt sind.

Die Front- und Rückseitenkameras ermöglichen außergewöhnliche Low-Light- und HD-Videoaufnahmen, FaceTime-Anrufe mit Freunden und Familie sind einfach und machen Spaß und das große Retina Display ist der perfekte Sucher zum Festhalten unvergesslicher Erinnerungen. Das Verbinden mit dem iPad funktioniert dank ultraschneller drahtloser Verbindungsmöglichkeiten einfach und schnell und die Unterstützung von LTE-Mobilfunkbändern auf der ganzen Welt hilft Anwendern auch auf Reisen immer verbunden zu bleiben2. Apple SIM macht es noch einfacher, unterwegs spezifische Datentarife für mehr als 140 Länder direkt auf das Gerät zu laden.

Touch ID gibt iPad-Anwendern eine einfache und sichere Möglichkeit das iPad zu entsperren, persönliche Informationen sicher in Apps zu behalten und Käufe aus dem App Store, iTunes Store und iBooks Store per Fingerabdruck zu erlauben. Mit Apple Pay3 werden Zahlungen auf dem iPad für Waren und Dienstleistungen innerhalb von Apps oder auf einer Website in Safari einfacher wie nie zuvor.

iPad wird mit iOS 10 ausgeliefert, das ausdrucksvollere und animierte Möglichkeiten bietet, um in Nachrichten zu kommunizieren, neue Wege, um Siri mit Lieblingsapps zu verwenden, neu gestaltete Karten zur besseren Navigation oder Apps wie Fotos, Apple Music und News. Mit der neuen Home App kann das intelligente Haus einfach und sicher eingerichtet, verwaltet und kontrolliert werden – alles von einer Stelle aus. Multitasking-Funktionen wie beispielsweise Slide Over, Split View und Picture-in-Picture helfen dabei sogar noch produktiver zu sein.

Preise & Verfügbarkeit
• iPad wird in Silber, Gold und Space Grau ab 399 Euro inkl. MwSt. für das 32GB WiFi-Modell und ab 559 Euro inkl. MwSt. für das 32GB WiFi + Cellular-Modell über Apple.com/de und in den Apple Stores erhältlich sein. Weitere Informationen findet man unter apple.com/de/ipad.
• iPad kann ab Freitag, 24. März online unter apple.com/de bestellt werden und die Auslieferung an Kunden sowie die Verfügbarkeit in Apple Stores, bei ausgewählten Mobilfunkanbietern und autorisierten Apple Händlern (Preise können variieren) beginnt nächste Woche in mehr als 20 Ländern – darunter Deutschland, Australien, China, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Italien, Japan, Kanada, Niederlande, Schweden, Schweiz, Spanien und in den USA.
Im April wird das iPad unter anderem in Dänemark, Indien, Mexiko, Norwegen, Russland und der Türkei verfügbar sein; im Mai folgen Brasilien, Taiwan sowie andere Länder.
• Smart Cover aus Silikon für iPad sind für 45 Euro inkl. MwSt. in Anthrazit, Weiß, Mitternachtsblau, Sandrosa und als Product (RED)-Version unter apple.com/de und in den Apple Stores erhältlich.
• iPad mini 4, erhältlich unter apple.com/de und in den Apple Stores in Silber, Gold und Space Grau, bietet jetzt mehr Speicherkapazität für den gleichen Preis ab 479 Euro inkl. MwSt. für das 128GB Wi-Fi Modell und 629 Euro inkl. MwSt. für das 128GB Wi-Fi + Cellular Modell.
• Jedem Kunden, der iPad bei Apple kauft, wird ein kostenloses Persönliches Setup im Store oder online angeboten4, um dabei zu helfen sein iPad individuell einzurichten mit E-Mail, neuen Apps und vielem mehr.
• Jeder, der mehr über sein neues iPad erfahren möchte, kann sich für einen der kostenlosen Workshops registrieren, die in allen Apple Stores angeboten werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.