Apple mit neuer Support-App für iOS

Apple hat eine neue Support-App veröffentlicht. Die App wird aktuell jedoch noch getestet und ist daher (offiziell) nur in den Niederlanden verfügbar.

Im Frühjahr startete Apple einen offiziellen Support-Account auf Twitter. In den kommenden Wochen wird dieser vermutlich von einer Support-App begleitet. Die App scheint soweit fertig zu sein und kann bereits im App Store der Niederlande heruntergeladen werden. Ein internationaler Launch steht aber noch aus.

Optisch sieht die App sehr rudimentär aus. Man sieht seine gekauften Produkte und kann mit wenigen Klicks Hilfe beantragen. Außerdem gibt es Tipps. Zum Beispiel wie man ein Backup erstellt. Die App dürfte in den kommenden Wochen auch über den deutschen App Store verfügbar sein, den direkten Link zur App gibt es hier.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität