Apple TV 4K: Neues Modell wird sehr viel Leistung mitbringen

Neue iPhones, eine neue Apple Watch und ein neuer Apple TV stehen an. Und zur neuen Set Top-Box von Apple gibt es ebenfalls neue Informationen.

Am Wochenende landete die Gold Master von iOS 11 im Netz und seit dem wird sie Stück für Stück untersucht. Das hat zur Folge, dass nach und nach neue Details zu den Geräten ans Licht kommen, die eigentlich erst morgen vorgestellt werden.

Darunter wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch ein neuer Apple TV mit 4K und HDR sein. Die offizielle Produktbezeichnung soll „Apple TV 4K“ lauten, womit klar wird, dass Apple die neue Auflösung in den Fokus rückt.

Unter der Haube ist die neue Box übrigens sehr gut ausgestattet. Man findet dort unter anderem den Apple A10X mit 3 GB Arbeitsspeicher. Der neue Apple TV wird damit in etwa die Leistung vom aktuellen iPad Pro haben, welches allerdings noch ein Gigabyte Arbeitsspeicher mehr besitzt. Der Unterschied ist aber gering.

Das ist zugegeben sehr potente Hardware für eine Streaming-Box, die übrigens eine Bandbreite von mindestens 15 Mbit/s für 4K-Streaming benötigt. Offen ist, ob die Box auch ein neues Design bekommen wird. Viel dürfte sich aber nicht ändern, sie ist mit der vierten Generation ja schon etwas dicker geworden.

Der aktuelle Apple TV 4 besitzt übrigens einen Apple A8 und 2 GB Arbeitsspeicher.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.