Apple verteilt Update auf iOS 11.1

Ios 11 Header

Apple hat soeben den Startschuss für das Update auf iOS 11.1 gegeben und verteilt die neue Version ab sofort für das iPhone, iPad und den iPod touch.

Die erste Beta für iOS 11.2 wurde bereits an Entwickler verteilt und da wundert es nicht, dass Apple nun die finale Version von iOS 11.1 freigegeben hat. Das Update wird ab sofort „over the air“ verteilt und kann in den Einstellungen (Allgemein – Softwareupdate) auf dem iPhone, iPad und iPod touch angestoßen werden.

Die größte Neuerung von iOS 11.1 sind mit Sicherheit die neuen Emoji, doch auch die 3D Touch-Geste für Multitasking ist wieder da. Hinzu kommen wie immer noch die üblichen Optimierungen und Verbesserungen. Neben iOS 11.1 steht ab sofort auch watchOS 4.1 für die Apple Watch zum Download bereit.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MX-30: Mazda zeigt erstes Elektroauto in Mobilität

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung