Apple Watch: Erste Apps im Überblick

Apple Watch Apps Header

Am 10. April werden die Apple Stores ihre Pforten öffnen und Kunden mit der neuen Apple Watch in die Stores locken. Passend dazu können sich potentielle Kunden schon mal ein Bild von den Apps für die Uhr machen.

Die Apple Watch wird die erste Smartwatch sein, die wichtig ist, so Tim Cook in einem aktuellen Interview mit Fast Company. Und damit man sich hier sicher sein kann, hat man sich schon vor einigen Monaten an erste Entwickler und Unternehmen gewendet. Apple hat dem OS nicht nur den letzten Feinschliff verpasst, viele Entwickler werden die Smartwatch zum Start unterstützen.

Ein paar Apps hebt Apple mittlerweile auf dieser Seite hervor und wer sich mal die internen Apps anschauen möchte, klickt am besten hier. Bis zum Start in knapp einem Monat werden sicher noch mehr Apps im App Store eintrudeln. Ein Kandidat, den ich hier kurz erwähnt haben möchte ist „Yo“, die vor einigen Monaten mit einer Fun-App für Aufsehen gesorgt haben, die aber seit dem ein neues Konzept haben, welches durchaus gut zur Apple Watch passt.

Man kann von der Apple Watch ja halten was man will, aber nicht nur das Interesse der Hersteller von Zubehör ist jetzt schon extrem groß, auch die wichtigsten Apps sind schon über einen Monat vor Marktstart fertig. Das Angebot an Apps wird definitiv zu den Stärken der Apple Watch gehören, natürlich nur, wenn man diese auf einer Armbanduhr benötigt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.