Ash vs. Evil Dead: Amazon bringt Horror-Serie nach Deutschland

Wie Amazon und Starz aktuell bekannt gegeben haben, hat man eine Lizenzvereinbarung für Deutschland für die Comedy-Horror-Serie Ash vs. Evil Dead geschlossen.

Alle zehn Episoden der ersten Staffel von Ash vs. Evil Dead sind ab dem 1. September in englischer Originalversion und deutscher Synchronfassung exklusiv für Prime-Kunden in Deutschland verfügbar. Die zweite Staffel wird im Laufe des Jahres folgen. Die Serie kann bei IMDb satte 8,7 von 10 Punkten einfahren, scheint also durchaus lohnenswert zu sein. Ash vs. Evil Dead basiert auf dem Film The Evil Dead (in Deutschland besser bekannt als „Tanz der Teufel“) von Sam Raimi.

Ash vs. Evil Dead – Darum geht es:

Ash (Campbell) ist Lagerarbeiter, alternder Schürzenjäger und Dämonenjäger – mit einer Kettensäge statt einer Hand. Die letzten 30 Jahre hat er sich davor gedrückt, Verantwortung zu übernehmen, erwachsen zu werden und gegen das Böse vorzugehen. Als eine dämonische Plage die Menschheit auszulöschen droht, ist Ash jedoch gezwungen, sich seinen Dämonen zu stellen – im wahrsten Sinne des Wortes. Doch das Schicksal scheint den ungewöhnlichen Helden nicht aus den bösen Fängen befreien zu wollen.

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News