Auslandsüberweisungen: Number26 kooperiert mit TransferWise

Heute ist es soweit, das „App-Konto“ Number26 starte eine Kooperation mit TransferWise, um den eigenen Kunden einfacher Überweisungen ins Ausland anbieten zu können.

Damit setzt Number26 seine Strategie fort, nicht alle möglichen Services selbst anzubieten, sondern vielmehr auf Partner zu setzen, die eine eigene Infrastruktur für ihrem Bereich bereits mitbringen. Diese werden dann nahtlos in das Number26-Angebot integriert und Number26 kann sich auf seine Kernkompetenzen beschränken.

Mit TransferWise können Nutzer Euro in 9 Währungen zum echten Wechselkurs überweisen. Kunden in Deutschland, Frankreich, Griechenland, Irland, Österreich und der Slowakei können das neue Angebot nutzen. Die Überweisungen werden in 1 bis 2 Werktagen abgeschlossen. Number26 betont noch einmal, dass TransferWise nur der erste Partner von vielen in diesem Jahr ist.

N26 – Die mobile Bank
Preis: Kostenlos
N26 – Die mobile Bank
Preis: Kostenlos

Number26 hatte ich hier im Blog schon ab und an erwähnt. Das kostenfreie Girokonto konnte sich in kurzer Zeit mit gelungenen Apps und Gratis-Kredit bzw. Maestro-Karten einen Namen machen. Echtzeitbanking, Push-Notifications und auch kontaktloses Bezahlen stehen dabei im Mittelpunkt. Derzeit sammelt man zudem Ex-Kalixa-Nutzer auf.

Zu Number26 →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.