AVM verteilt FRITZ!OS 7.01 für die FRITZ!Box 7430

Avm Fritzos 7
FRITZ!OS 7

AVM hat heute die finale Version von FRITZ!OS 7.01 für die FRITZ!Box 7430 veröffentlicht.

FRITZ!OS 7 steht nach zahlreichen Labor-Updates ab sofort für ein weiteres, in diesem Fall nicht so sehr verbreitetes, FRITZ!Box-Modell zur Verfügung. Nach der FRITZ!Box 7590, FRITZ!Box 7580, FRITZ!Box 7560, FRITZ!Box 7530, FRITZ!Box 6590 Cable, FRITZ!Box 4040, der FRITZ!Box 7362 SL (1&1 Homeserver) und zuletzt der FRITZ!Box 7490 ist nun auch die FRITZ!Box 7430 an der Reihe.

Zu bedenken gilt: Nicht jedes FRITZ!Box-Modell erhält das Update auf FRITZ!OS 7 gleichzeitig. Weitere Modelle sollen laut AVM nach und nach folgen.

FRITZ!Box 7430: FRITZ!OS 7.01 Download

Das Update für die FRITZ!Box 7430 sollte euch bereits direkt über die FRITZ!Box-Oberfläche angeboten werden. Alternativ können die Firmware-Dateien für eine manuelle Installation jetzt bereits von den AVM-FTP-Servern geladen werden.

Den Changelog von FRITZ!OS 7.01 für die 7430 könnt ihr zudem hier einsehen. Die wichtigsten Punkte daraus wären:

  • Unterstützung für Mesh
  • Nutzung einer zweiten FRITZ!Box als Mesh Repeater für WLAN, Smart Home und Telefonie
  • Zahlreiche neue Funktionen für FRITZ!Fon-Geräte
  • Einfache Anmeldung für regelmäßige Statusinformationen zu Ihrer FRITZ!Box (MyFRITZ!-Bericht)
  • Neues für den FRITZ! Hotspot
  • MyFRITZ!-Internetzugriff auf FRITZ!Box nun ohne Sicherheitshinweise im Browser
  • Geschwindigkeit bei der Nutzung von USB-Datenträgern mit NTFS-Dateisystem gesteigert
  • Unterstützung des Hersteller-übergreifenden Standards DECT-ULE/HAN-FUN für Smart Home Geräte
  • Zeitschaltung für Rufumleitungen: einmal einrichten, immer erreichbar
  • Rufnummern auf weitere FRITZ!Box im Heimnetz übertragen
  • Unterstützung für den SIP-Trunk der Telekom (DeutschlandLAN SIP-Trunk / SIP-Trunk Pooling)

AVM hat FRITZ!OS 7 und die neuen Funktionen des Systems neulich erst in einem Video vorgestellt, worauf wir bereits verwiesen haben.

Mehr zum Thema #AVM

AVM Fritz!Box und Chrome: Wählhilfe nutzen

Avm Fritzbox Waehlhilfe Chrome

Wer eine AVM Fritz!Box mit FRITZ!OS 5.5 oder höher nutzt, der kann über Google Chrome die Wählhilfe ansprechen, um Telefonate leichter zu initiieren. Die Wählhilfe bieten Fritz!Boxen seit sehr langer Zeit an. Mit dieser Funktion kann man Telefongespräche direkt aus der Anrufliste und…11. September 2018 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen