BaldBooth für Android und iOS verpasst euch eine Glatze

Nach FatBooth und AgingBooth hat der Entwickler PiVi & Co bereits seit einiger Zeit BaldBooth für das iPhone im App Store platziert. Jetzt ist auch die Android-Version in Googles Softwareshop gelandet und kann kostenlos geladen werden. Das Programm in der Android-Version wird wieder über ein kleines Werbebanner finanziert. Die iPhone-Version hingegen kostet 0,79 Euro.

Das Prinzip ist bekannt, man macht ein Bild mit der Kamera oder lädt eines aus der Galerie in die App, legt dann gewisse Schlüssel-Punkt im Gesicht fest und wartet ab, was der Algorithmus daraus formt. Anschließend kann man das Ergebnis an seine Freunde per E-Mail oder in soziale Netzwerke teilen.

Normalerweise bin ich für solche Programme nicht sonderlich zu begeistern, die Ergebnisse schauen aber in diesem Fall wirklich gut aus und sind ganz witzig. Wer also wissen möchte, wie er mit natürlicher Fleischhaube ausschaut, probiert einfach etwas mit BaldBooth etwas herum. ;)

[app]com.piviandco.baldbooth[/app]

‎BaldBooth
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität

Google Maps mit lokalen Empfehlungen in Dienste

Apple Pay: iPhone wohl bald mit offenem NFC-Chip in Fintech

Android 10: Sony nennt Update-Plan für Xperia-Modelle in Firmware & OS

Google Play Store: Auto-Play-Videos lassen sich deaktivieren in Dienste

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste