Belkin Thunderbolt 3 Express-HD-Dock für neue MacBook Pros vorgestellt

Zubehör

Wenige Tage nach der Präsentation der neuen MacBook Pro-Modelle stellte der Zubehör-Hersteller Belkin nun eine passende Docking-Station für diese vor. Das Belkin Thunderbolt 3 Express-HD-Dock verfügt über zahlreiche Anschlüsse, ein Preis ist momentan noch nicht bekannt.

Als Besitzer eines der neuen MacBook Pros werdet ihr euch zu Beginn erst einmal mit Adaptern eindecken müssen – abgesehen von der Klinkenbuchse sind schließlich nur 2 bzw. 4 Thunderbolt 3-Ports vorhanden.

Für den Einsatz daheim könnte nun eine neue Docking-Station des bekannten Herstellers Belkin Abhilfe schaffen, welche kurz nach den Notebooks vorgestellt wurde. Das Belkin Thunderbolt 3 Express-HD-Dock verwandelt einen Thunderbolt 3 Port in acht neue Anschlüsse.

Die Anschlüsse im Überblick

Obwohl Thunderbolt 3 in der Lage ist, Geräte direkt mit Strom zu versorgen, hat sich Belkin dazu entschieden, der Docking-Station ein Netzteil mit 20V/3.5A beizulegen. Grund dafür dürfte vor allem der Einsatz eines Thunderbolt 3 Ports auf der Rückseite sein, welcher natürlich genügend Strom zur Verfügung stellen muss. Des Weiteren befinden sich dem Nutzer abgekehrt einmal Gigabit-Ethernet, eine Klinkenbuchse, ein DisplayPort und zwei USB 3.0-Anschlüsse. Ein weiterer ist neben einem Kopfhöreranschluss auf der Front verfügbar.

Zum aktuellen Zeitpunkt kann das neue Belkin Thunderbolt 3 Express-HD-Dock noch nicht im deutschen Online-Handel erworben. Zwei Einträge bei Händlern aus Österreich lassen aber vermuten, dass der Preis bei ungefähr 400 Euro liegen wird.

Quelle: Belkin via: 9To5Mac


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.