Bolt: Snapchat-Konkurrent von Instagram deutet sich an

Instagram_Bold

Der Messaging-Dienst Snapchat scheint Facebook weiterhin ein Dorn im Auge zu sein. Nach der Veröffentlichung des eigenen Konkurrenten Slingshot scheint nun in Kürze auch die Tochterfirma Instagram eine weitere Foto-Chat-Anwendung auf den Markt zu werfen – Bolt.

Auf Twitter berichten aktuell mehrere Personen davon, dass sie in der Android-App von Instagram Werbeeinblendungen für die Anwendung „Bolt“ erhalten. Diese wird mit dem Kurztext „One tap photo messaging“ beschrieben und dürfte daher eine ähnliche Funktion wie Snapchat besitzen.

Nachdem Slingshot bisher kaum Aufmerksamkeit gewinnen konnte und auf den hinteren Plätzen der App Stores verstaubt, könnte Facebook mit Bolt nun den zweiten Anlauf planen. Die Vermarktung über Instagram dürfte hierbei die exakte Zielgruppe ansprechen und vielleicht neue Nutzer ins Boot holen.

Dennoch ist es natürlich seltsam, dass Facebook seine Entwicklerteams auf zwei ähnliche Anwendungen mit dem gleichen Ziel ansetzt. Hier wäre es vielleicht sinnvoller gewesen ein perfekte App zu entwickeln und diese dann ordentlich zu promoten. Auf der anderen Seite soll das Team von Instagram ja auch noch immer unabhängig interagieren können und wer weiß, vielleicht hat man dort schon länger einen Snapchat-Konkurrenten in Arbeit.

Frage an euch: Nutzt ihr denn überhaupt Snapchat zur Kommunikation?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.