Carbon 2.0 für Android angekündigt

Carbon Android Logo Header

Carbon gehört zu den Twitter-Anwendungen für Android, die in den letzten Monaten wohl für die größte Aufmerksamkeit gesorgt haben. Das aber auch nicht immer im positiven Sinne. Seit Sommer ist es aber ruhig, was daran liegt, dass sich die Entwickler aktuell auf Version 2.0 vorbereiten.

Im Januar ist es zwei Jahre her, als Carbon für Android erstmals bei uns im Blog für Aufmerksamkeit sorgte. Der Twitter-Client war fortan ein heißer Kandidat und bei den Nutzern stand die finale Version ganz oben auf der Wunschliste. Besonders viele Alternativen gab es nicht und zu diesem Zeitpunkt war es auch eher eine Ausnahme, wenn sich ein Entwickler mit einer intuitiven und hübschen Anwendung exklusiv auf die Android-Plattform getraut hat. Doch es lief leider alles andere als glatt.

Carbon for Twitter
Preis: Kostenlos

Die Entwickler teaserten immer wieder ihre App an, konnten diese dann gut ein Jahr lang nicht in den Play Store bringen. Erst im Februar diesen Jahres landete die finale Version von Carbon für Android auf den Geräten. Bis dahin wurde Carbon nicht nur fleißig kopiert, es gab auch zahlreiche Alternativen. Entwickler merkten, dass es hier eine hohe Nachfrage gibt und machten sich an die Arbeit. Und da es bis zum Release von Carbon genug andere Twitter-Apps gab, verloren die Nutzer das Interesse.

Doch nach all dem auf und ab will man es demnächst noch einmal versuchen, dann soll nämlich Version 2.0 erscheinen. Diese wird ein komplett neue Design und auch neue Funktionen wie mehrere Accounts beinhalten. Bis auf die Ankündigung gab es dieses Mal aber keine Informationen. Man hat Angst, dass das Design wieder geklaut wird und hält sich daher erst mal zurück. Das bedeutet aber wohl auch, dass man in nächster Zeit auch erst mal nicht mit einem Release rechnen sollte. Ein Versprechen konnte man dann aber noch machen: Carbon 2.0 kommt noch dieses Jahr.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.