Chromebook zu Weihnachten kaufen und 1 TB Speicherplatz bei Google Drive sichern

Toshiba_Chromebook_2Wer zur Weihnachtszeit ein Chromebook kauft, profitiert zwei Jahre lang von einer Speicherplatzerhöhung auf 1 TB für Google Drive.

Während Microsoft gerade die Speicherplatz-Grenze der eigenen Cloud OneDrive für Office-365-Abonnenten aufhob, möchte auch Google treue Kunden enger an den eigenen Online-Speicher binden. Käufern eines Chromebooks spendiert Google noch bis Ende des Jahres daher einen Terabyte an Speicherplatz in Google Drive.

Der Speicherplatz ist nach der erstmaligen Aktivierung zwei Jahre lang gültig, danach würden monatlich 9,99 US-Dollar anfangen. Den Wert der Beigabe gibt Google so mit knapp 240 US-Dollar an. Inwiefern man den Speicherplatz wirklich ausreizen kann, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Interessant ist das Angebot aber allemal und laut Google-Hilfe müssten alle Chromebooks außer das Referenzmodell Cr-48, das Acer AC700 und Geräte der Samsung Serie 5 teilnahmeberechtigt sein. Da sowieso keines dieser Geräte hierzulande erhältlich ist, darf also aus der gesamten Produktpalette das Lieblingsgerät ausgewählt werden.

Partnerlinks im Beitrag | via omg! chrome

 

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

PremiumSIM: 5 GB Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Volksbanken verschieben Apple Pay in Fintech

Vodafone halbiert SIM-Kartenhalter in Vodafone

Klarmobil startet Nikolausaktion in Tarife

McLaren: Hybrid ja und Elektro vielleicht in Mobilität

Tesla: Autopilot bekommt Software-Update in Mobilität

Samsung Galaxy S11+: Akku mit 5000 mAh? in Smartphones

Qualcomm zeigt neue Snapdragon-Chips für Windows-Laptops in Hardware

Fairphone 3 landet bei o2 in Telefónica

Neue Drillisch-Aktionstarife starten in Tarife