Cyanogen OS bekommt Integration mit Social-Games App-Store PlayPhone

Cyanogen Logo Header

Wie Cyanogen Inc. per Pressemitteilung bekannt gab, wird man in Zukunft eine Partnerschaft mit dem alternativen App-Store PlayPhone eingehen.

In den letzten Monaten rührt Cyanogen Inc. kräftig die Partnerschaftstrommel. Beispielsweise einigte man sich mit Microsoft, Boxer und Truecaller auf solche Partnerschaften, durch die entsprechende Anwendungen und Dienste vorinstalliert Teil des Systems sein werden. Ein weiterer Dienst wird zukünftig auch PlayPhone sein.

PlayPhone ist ein alternativer App-Store, der sich vor allem auf Social-Games spezialisiert hat und im Vergleich zu Google Play Games einige weitere Funktionen bietet. Beispielweise kann man Spiele empfehlen, Kontakte zum Spielen herausfordern und diese einladen oder sich in einem Leaderboard-System mit anderen Spielern messen. In unseren Breitengraden ist PlayPhone weitgehend unbekannt, was vor allem an der Ausrichtung des Dienstes liegt, denn primär richtet man sich vor allem an sogenannte Schwellenmärkte.

Das wiederum bringt auch mit sich, dass PlayPhone nur in einigen wenigen Märkten Teil von Cyanogen OS sein wird. Diese Aussage ist zwar recht vage gehalten, allerdings dürfte aufgrund der beschriebenen Ausrichtung klar sein, dass es hierbei vor allem um Märkte, wie Indonesien oder Indien und weniger um westeuropäische oder den US-amerikanischen Markt geht.

Nichtsdestoweniger dürften sich hier zwei gute Partner gefunden haben, denn Cyanogen Inc. versucht bekanntlich mit entsprechenden Device-Partnerschaften vor allem in diese Märkte hineinzudrücken und sich dort breit aufzustellen. Während PlayPhone hierzulande sicherlich mehr als unnötige Bloatware, denn als tatsächlichen Funktionsgewinn gesehen werden dürfte, könnte das in den anvisierten Märkten bereits ganz anders aussehen.

PlayPhone

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen