Das ist das neue Watchever

watchever logo header

Der Onlinevideo-Dienst Watchever hatte dieser Tage einige grundlegende Neuerungen angekündigt, die ab sofort offiziell gestartet sind.

Im neuen Watchever gibt es (vorerst) 25 Kanäle. Zugeschnitten von Partner-Studios (unter anderem CBS, BBC, Disney und ZDF Enterprises) sowie von Watchever selbst, sollen sie die Zuschauer beim Entdecken Angebots unterstützen. Zusätzlich sollen personalisierte Vorschläge, basierend auf dem individuellen Nutzungsverhalten, die Auswahl relevanter Inhalte erleichtern. Weiterhin gibt es eine neue, verbesserte Benutzeroberfläche. Klingt erstmal ganz okay, aber nun auch nicht so, als ob man sich als VoD-Dienst komplett neu erfunden hätte. Erinnert mich etwas an das „Spotify für Videoinhalte“, was durchaus nützlich sein kann.

Alle Inhalte sind weiterhin für 8,99 Euro monatlich abrufbar. Die Zuschauer können das neue Watchever ab sofort im Web und auf dem Apple TV nutzen. In den nächsten Wochen wird der neue Service auf weiteren Geräten verfügbar sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.