Dell Cast: HDMI-Dongle bringt Inhalte vom Tablet auf größere Bildschirme

dell-cast

Dell hat mit Dell Cast einen eigenen HDMI Dongle vorgestellt, mit dem man, ähnlich dem Chromecast-Stick, Inhalte vom Dell Venue 8 Tablet auf größere Bildschirme streamen kann.

Der Dell Cast-Dongle bietet sowohl die Möglichkeit den Bildschirm zu spiegeln, wie es auch schon mit dem Chromecast möglich ist, als auch die Möglichkeit einen sogenannten „Productivity“-Modus zu nutzen. Dabei wird ein Desktop Interface erstellt und man kann Maus und Tastatur nutzen um mit dem Interface zu arbeiten. So lange man also das Venue 8, den Dell Cast-Dongle, Maus und Tastatur besitzt, kann man das zusammen, überall wo ein HDMI Display vorhanden ist, als PC nutzen. Im „Entertainment“-Modus kann man wie gewohnt ganz normal Inhalte wie Videos vom Tablet auf den Fernseher streamen. Neben dem Dell Cast benötigt man auch noch die dazugehörige App um die Inhalte zu streamen.

Nachteil beim Dell Cast ist, dass der Stick momentan nur mit dem Venue 8 funktioniert, andere Geräte werden zur Zeit noch nicht unterstützt. Im Laufe des Jahres sollen aber mehr Geräte unterstützt werden. Kaufen kann man den Dell Cast zunächst in den USA für 79,99 Dollar auf der Dell-Website.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming